Darwin Porträt
Fred Uhlman „Der wiedergefundene Freund“
NEMMOKNA ein Stück von Susanne Linke
Imagine a... Right in the Middle
Choreographie Urs Dietrich, Sanguis, Folkwang Tanzstudio, 2011
Frauen Ballet ein Stück von susanne Linke
NEMMOKNA ein Stück von Susanne Linke
UNRUHE Physical Theater von Hannes Langolf
Unruhe Physical Theater von Hannes Langolf
Workshop, Mérida-Venezuela, Contemporary Dance Teacher, Release Technique, Floor Work,
Workshop, Mérida-Venezuela, Contemporary Dance Teacher, Release Technique, Floor Work,

Darwin Díaz

Darwin Díaz

Darwin Díaz ist in den achtziger Jahren in Venezuela geboren. 2003 absolvierte er sein Tanzstudium an der Universität IUDANZA in Caracas. Im Jahr 2005 ging er, mit einem Stipendium des DAAD/Fundayacucho, nach Deutschland um an der Folkwang Universität der Künste in Essen seine Tanzkenntnisse zu vertiefen. 2014 zertifiezierte er sich zum Yogalehrer an der Ashtanga Yoga Schule Mysore in Indien und an der Sivasoorya –Divine School of yoga-ashram ebenso in Indien, und abvsoliverte dort ingsgesamt ein Pensum von 400 Stunden Yoga-Lehrer-Training.

Tänzer & Performer

Nach seinem Tanzstudium war Darwin Díaz bei dem Folkwang Tanz-Studio engangiert. Zu dieser Zeit gastierte er auch beim Tanztheater Wuppertal- Pina Bausch mit dem Stück “Das Frühlingsopfer”. Anschließend tanzte Darwin Díaz bis 2018 am Theater in Trier unter der künstlerischen Leitung von Susanne Linke. In der freien Szene hat er mit verschidenen Choreographen und Compagnien zusammengearbeitet wie z. B.: Samir Akika, Theater der Klänge, LOKSTOFF! Theater in öffentlichen Raum, Anna Holter, u.a.

Choreograph

2019 hat Darwin Díaz für LOKSTOFF! Theater im öffentlichen Raum als Choreograph für das Stück #ICHSEHEDICH gearbeitet. 2018 wirkte er als Choreograph am Theater Trier für die Oper “Die Zauberflöte” mit. Im Rahmen des Tanzabends “Next Generation” choreographierte er 2017 das Stück “Inner Jail” ebenso am Theater Trier.

2014 gewann Darwin Díaz zweifach den ersten- und den Publikumspreis an zwei verschiedenen Tanzfestivals mit dem Stück “Study # 3 The Circle”.

2011 choreografierte er für das Folkwang Tanzstudio das Stück “Study #4”.

Darwin Díaz arbeitet auch als Choreograph in der kulturellen Bildung im Rahmen von Schulprojekten mit Kindern und Jugendlichen.

Dozent

Für seine Lehrtätigkeit entwickelte Darwin Díaz einen eigenen Stil, der die im Atem erfahrbare enge Verbindung von Körper und Geist ins Zentrum stellt. Dabei lässt er sich vom Hatha Yoga und der Release Technique inspirieren. Er unterrichtete u.a. in den Compagnien Tanztheater Wuppertal Pina Bausch, Theater Trier, Theater der Klänge, Folkwang Tanzstudio, Cooperativa Maura Morales und Neuer Tanz.

Darwin Díaz arbeitet als pädagoge in der kulturellen Bildung im Rahmen von Schulprojekten mit Kindern und Jugendlichen.